Englisch Sprachkurs Boston

Die allgemeinen Englisch Sprachkurse dienen dazu, erste Schritte in der englischen Sprache zu machen oder vorhandene Englischkenntnisse zu verbessern. Sie sind also sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Ein Kursstart ist in unserer Sprachschule in Boston jeweils montags möglich (mit Ausnahme der amerikanischen Feiertage, an denen kein Unterricht stattfindet). Die allgemeinen Englischkurse sind die beliebtesten Kurse, da sie sich auf alle Bereiche der englischen Sprache konzentrieren. Im Kurs wird sehr viel Wert auf Konversation gelegt und die Teilnehmer verbessern ihre Kenntnisse in allen vier Bereichen der englischen Sprache: Sprechen, Hören, Lesen und Schreiben. In den Unterrichtsstunden werden interessante Themen behandelt und Vokabeln und Grammatik stets im Kontext gelehrt. Das ist nicht nur interessanter als reine Theorie, es zeigt auch gleich die Anwendung der wichtigsten Vokabeln und Grammatikregeln in der Praxis und in einem natürlichen Englisch, wie es tatsächlich von englischen Muttersprachlern gesprochen wird.

Die allgemeinen Englischkurse gibt es in drei Varianten: den Standardkurs mit 20 Unterrichtseinheiten pro Woche, den Semi-Intensivkurs mit 24 Unterrichtseinheiten pro Woche und den Intensivkurs mit 30 Unterrichtseinheiten pro Woche. Der Standard Englischkurs mit 20 Unterrichtseinheiten pro Woche bietet eine ausgewogene Kombination aus Unterricht und Freizeit. Der Unterricht findet vormittags statt und die Teilnehmer haben die Nachmittage zur freien Verfügung oder können die Zusatzangebote der Sprachschule nutzen. Bei hohem Buchungsaufkommen behält sich die Schule vor, einen Teil des Unterrichts auf den Nachmittag zu verlegen. Dabei haben Sie wechselweise vormittags und nachmittags Unterricht (z.B. Dienstag und Donnerstag vormittags; Montag, Mittwoch und Freitag nachmittags). Jede Unterrichtseinheit dauert 45 Minuten, die Einheiten werden üblicherweise in Blöcken von 90 Minuten mit anschließender Pause gehalten. Der Semi-Intensiv Englischkurs besteht aus 24 Unterrichtseinheiten pro Woche. Die vier zusätzlichen Stunden im Vergleich zum Standardkurs werden auf zwei Mal zwei Unterrichtsstunden am Nachmittag verteilt. Der Semi-Intensivkurs ist ideal für alle, die in relativ kurzer Zeit viel lernen und dennoch auch ausreichend Freizeit genießen möchten. Der Intensiv Englischkurs eignet sich für diejenigen Teilnehmer, die in kurzer Zeit möglichst große Fortschritte machen möchten. Die 30 Unterrichtseinheiten pro Woche werden montags bis freitags auf jeweils drei Unterrichtsblöcke mit jeweils 90 Minuten verteilt.

Zwischen den Blöcken gibt es ausreichend lange Pausen. Vormittags bzw. nachmittags wird der Standardkurs unterrichtet und nachmittags besuchen die Sprachschüler zusätzlich Wahlkurse mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Anfänger und Sprachschüler mit Kenntnissen der unteren Mittelstufe können zwischen folgenden Schwerpunkten wählen: Englisch im Büro, Englisch in Gesellschaft, Englisch auf der Straße, Englisch zu Hause, Englisch in der Bibliothek. Sprachschüler mit mittleren Kenntnissen und Fortgeschrittene können folgende Wahlkurse belegen: Konversation, Grammatik im Kontext, Englisch für den Arbeitsplatz, wissenschaftliche Fertigkeiten. Die Gruppenkurse können selbstverständlich auch mit zusätzlichem Einzelunterricht kombiniert werden, in dem ganz auf Ihre persönlichen Interessen und Fähigkeiten eingegangen wird.