Argentinien
Spanisch lernen

Spanisch Sprachschulen im Argentinien

Argentinien ist der zweitgrößte Staat Südamerikas und mit Spanisch als Amtssprache ein idealer Ort für Sprachreisen. Mit den Anden im Westen, den Iguazú-Wasserfällen im Osten und Patagonien im Süden glänzt das Land mit zahlreichen Highlights. Aufgrund der großen Nord-Süd-Ausdehnung kann das Land verschiedenste Klima- und Vegetationszonen vorweisen und bietet dadurch außerdem eine große Arten- und Vegetationsvielfalt. Im tropischen Norden ist die Tierwelt dabei besonders vielfältig.

Am Río de la Plata, dem gemeinsamen Mündungstrichter der beiden Ströme Rio Paraná und Rio Uruguay, befindet sich die Stadt Buenos Aires, die Hauptstadt Argentiniens und Standort unserer Sprachschule. Hier konzentriert sich etwa ein Drittel der Einwohner des Landes. Buenos Aires ist wirtschaftliches Zentrum des Landes und vor allem durch seinen speziellen europäischen Einschlag beliebt. Hier vermischt sich lateinamerikanischer Charme mit europäischer Eleganz. Auch der Tango hat hier seinen Ursprung.

 Neben einer Vielzahl an Sprachkursen, in denen Sprachreisende Spanisch lernen und verbessern können, bietet Buenos Aires verschiedene Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel architektonische Bauten aus der Kolonialzeit. Die Stadt lebt vor allem durch ihre Bewohner, den Porteños. Diese gelten als kreativ und offen. Zudem wird ihnen nachgesagt, das schönste Spanisch zu sprechen. Wenn Sie sich für eine Sprachreise in Buenos Aires entscheiden, erwartet Sie eine pulsierende Hauptstadt mit einem spannenden Nachtleben, einer ausgeprägten Kultur und kosmopolitischem Flair.

Buenos Aires

Spanisch Sprachschulen

School Reviews

Learn Spanisch in Argentinien - Language schools in Argentinien. Reviews Based on 5 bewertungen 4.25 out of 5 Stars.